Projektübersicht

Der Narrenverein Trillfingen e. V. möchte diesen Dresch-Schuppen als Lager herrichten und nutzen, zur Aufbewahrung alter und historischer Gerätschaften. Derzeit sind mehrere Geräte, Anhänger und Materialien in verschiedenen privaten Gebäuden untergestellt bzw. eingelagert.

Kategorie: Brauchtum
Stichworte: Dresch-Schuppen, Narrenverein Trillfingen e. V., Narren-Lager NV Trillfingen, Renovierung Dresch-Schuppen Trillfingen
Finanzierungs­zeitraum: 13.09.2019 11:10 Uhr - 12.12.2019 18:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Oktober 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei dem Projekt geht es um die Erhaltung und Sanierung des ehemaligen Dresch-Schuppens. Dieser Schuppen war früher Eigentum der Spar- und Darlehenskasse und wurde seinerzeit von den Landwirten während der Dresch- und Erntearbeiten stark frequentiert. Der Schuppen ist ein Wahrzeichen vom früher stark landwirtschaftlich geprägten Dorf.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel dieses Projektes ist es, alle Gerätschaften und Materialien des Trillfinger Narrenvereins gesammelt an einem Ort aufbewahren und lagern zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Trillfinger Bevölkerung ist sehr daran interessiert, dass der Schuppen als Zeitzeuge des ehemals stark landwirtschaftlich geprägten Dorfes erhalten bleibt. Dieser Schuppen war früher Eigentum der Spar- und Darlehenskasse und wurde seinerzeit von den Landwirten während der Dresch- und Erntearbeiten stark frequentiert.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Spendengeldern wird das stark renovierungsbedürftige Gebäude wieder saniert. Wobei wir die Arbeitsleistungen in Eigenregie durchführen werden. In unserem Narrenverein sind verschiedene Handwerker bereit, uns bei der Sanierung zu unterstützen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die 360 Mitglieder des Trillfinger Narrenvereins stehen hinter diesem Projekt, ebenso die Einwohnerschaft Trillfingens.